Sie sind nicht angemeldet.

Blender/ZModeler

Antworten im Thema: 9 » Der letzte Beitrag (24. Dezember 2013, 16:23) ist von Bluetruck.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Trucksimulator24 - Die freundliche Trucksimulator Community rund um den Euro Truck Simulator 2, Euro Trucksimulator, German Truck Simulator, 18 Wheels of Steel Reihe, Extreme Trucker und den ZModeler.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. November 2013, 00:50

Blender/ZModeler

Ich habe ein paar fragen zu Blender/ZModeler.

- Sind dies Programme zum modellieren auch ohne ein Template oder Datei ,wo man z.B etwas was ganz anderes in das Spiel z.B ETS2 Modden könnte ?
- Was sind die Unterschiede zwischen diesen Programmen und was ist das Vorteilhafterer ?
- Was sind Kosten für den Erwerb dieser Software ?


mfg

Max1996

Gliederzug-Fahrer

  • »Max1996« ist männlich

Beiträge: 93

Wohnort: Kreis Wesermarsch

OS: Win 10 Pro 64bit

Game: ETS2, ATS

GV: 1.27.X

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Dezember 2013, 13:56

Sind dies Programme zum modellieren auch ohne ein Template oder Datei ,wo man z.B etwas was ganz anderes in das Spiel z.B ETS2 Modden könnte ?
Ja sie Dinen zum modden von trucks, Anbauteilen usw.


Was sind die Unterschiede zwischen diesen Programmen und was ist das Vorteilhafterer ?

es Gibt Versiedende Zmod Versionen das neue Zmodeler3 ist für ETS2 bestimmt Blender nicht aber es gibt ein Addon welches dient für ETS2 zu modden


Was sind Kosten für den Erwerb dieser Software ?

Zmod unterschielich in denn lizensen
Blender Komplett kostenlos


MfG
Max


3

Samstag, 21. Dezember 2013, 15:43

Erst mal Danke für deine Antwort :)

Was sollte man lernen ? Blender oder ZModeler ? Mit Blender kann ja irgendwie mehr machen und SCS soll ja auch irgendwie ihre TOOLS für das Programm veröffentlichen.

thunderhawk

Gigaline-Fahrer

  • »thunderhawk« ist männlich

Beiträge: 444

Wohnort: Ruhrgebiet

Danksagungen: 2974

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Dezember 2013, 16:51

Was sollte man lernen, Blender oder Zmod? - Ich nutze nun Zmod über mehrere Jahre (fürs Modden anderer Spiele [nicht SCS]) und hatte bisher keine Zeit mich mit Blender zu befassen. So nutze ich momentan auch den Zmod3, werde mir aber in naher Zukunft den Umgang mit Blender aneignen, um damit die eventuell vorhandenen Vorzüge des direkt von SCS kommenden Plugins/Filters nutzen zu können.

Beim Zmod3 musst du Laufzeitlizenzen erwerben und zahlst damit für die Nutzung über einen bestimmten Zeitraum ( 1 Monat, 2,3,6,12,X Monate ). Wenn man nun so wie du, scheinbar keinerlei Erfahrungen mit diesen Programmen hat, sollte die logische Antwort eigentlich lauten: Lern mit dem kostenlosen Blender umzugehen --> nutze das Plugin "Blender2SCS" von 50keda und eventuell später das noch nicht veröffentliche Plugin "SCS Blender Tools" von SCS-Software.

Sollte ich mit Oleg über ne Provision verhandeln und meine Antworten entsprechend anpassen? ^^ :whistling: :D

MfG
Stefan

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

21Seconds, SantosPrimus, zilpzalp

Max1996

Gliederzug-Fahrer

  • »Max1996« ist männlich

Beiträge: 93

Wohnort: Kreis Wesermarsch

OS: Win 10 Pro 64bit

Game: ETS2, ATS

GV: 1.27.X

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Dezember 2013, 16:57

Asl oman solte lieber auf zmod3 lernen weil blender schwierig ist da habe ich probleme obwohl schnell fähigkeiten erlernen kann


trucker13

Sattelzug-Fahrer

Beiträge: 74

Danksagungen: 620

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Dezember 2013, 21:50

Ich finde den neuen zmod 3 für sch..... sorry das ich das so sagen muss. Ich werde keine Lizenz mehr kaufen.
Ich habe nur Probleme damit. Leider fing das ab zmod 2.5 an. Alleine beim UV Mapping, beim Export wo er alles zusammen schmeißt was die gleiche .mat hat usw.
Werde jedenfalls Blender intensiv lernen und auf das Tool von SCS warte. würde das auch einen Neuanfänger Empfehlen.

Der Freiburger

Gliederzug-Fahrer

Beiträge: 223

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Dezember 2013, 22:58

Asl oman solte lieber auf zmod3 lernen weil blender schwierig ist da habe ich probleme obwohl schnell fähigkeiten erlernen kann


Jetzt bitte nicht Böse sein, aber das mit den "schnell Fähigkeiten erlernen" kann ich mir, aufgrund deiner Rechtschreibung, grade nicht vorstellen.

Gruß Henning

heinz

Gliederzug-Fahrer

  • »heinz« ist männlich

Beiträge: 160

Wohnort: Waddekath

OS: Windows 10 Pro 64 Bit

Game: ETS 2

GV: 1.30.x.x

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Dezember 2013, 00:18

also ich kann nur sagen das ich weiterhin den Zmod nutzen werde da ich mit Blender keinerlei Erfahrung habe und wer mit dem Zmod 2 umgehen kann der der kann locker mit dem Zmod 3 umgehen man muss sich nur ein bisschen umstellen

Hendrik89

Gliederzug-Fahrer

  • »Hendrik89« ist männlich

Beiträge: 269

Wohnort: ERZGEBIRGE

Danksagungen: 4409

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Dezember 2013, 11:45

Blender ist nicht verkehrt, manche sachen sind verbesserungswürdig, aber dafür dass es kostenlos ist 1a!!!
Schwierig sind die Befehle, da viele Sachen nur über Tastatur zu erreichen sind, man muss sie somit erstmal herausfinden wie was geht.
Hab mir die wichtigsten auf ein Blatt Papier geschrieben, aber iwann kann man diese auch blind...

Größter Nachteil ist, dass man keine .z3d öffenen kann, was es schwierig macht an neue Files zu kommen, da die TrucksimWelt ausschließlich auf z3d ausgelegt ist!
Weiterer Nachteil ist das Exportieren von Trucks/Trailern die mit Zmod gemacht worden, da die mats,dds und tobj bei Blender unter einem anderen Pfad gespeichert werden, den man nicht beeinflussen kann! (zumindest hab ich nicht rausgefunden wie das gehn sollte :D)
D.h. man muss alle mats und dds datein jedes mal neu zuweisen, was bei umfangreichen Modelen absoluter Sackgang ist!

Wenn sich SCS auf Blender spezialisieren will, dann lässt mich das hoffen, dass man iwann wunderbar damit arbeiten kann, obs dann noch kostenlos bleibt, wag ich zu bezweifeln ?(

Bluetruck

King of the Road

  • »Bluetruck« ist männlich
  • »Bluetruck« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 532

Wohnort: Bayern ^^

Danksagungen: 3245

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Dezember 2013, 16:23

Wenn sich SCS auf Blender spezialisieren will, dann lässt mich das hoffen, dass man iwann wunderbar damit arbeiten kann, obs dann noch kostenlos bleibt, wag ich zu bezweifeln

Wie meinst du das jetzt? Blender wird wegen SCS nicht kostenpflichtig werden. Blender wurde ja eigentlich gar nicht für Spiele entwickelt, sondern für 3D-animierte Filme. Entsprechend werden wir 80% von Blender gar nicht nutzen. Und SCS wird ihr tool meiner Meinung nicht kostenpflichtig veröffentlichen. Hoff ich auf jeden Fall mal ;)

Der z3d-Fall ist für mich persönlich kein Nachteil, da ich ja nur map-models erstelle. Allerdings kann man derzeit noch keine prefabs oder animierte models mit dem 50keda Addon exportieren/importieren. Bleibt zu hoffen, dass hier SCS dies möglich macht.
Schwierig sind die Befehle, da viele Sachen nur über Tastatur zu erreichen sind
Dem kann ich nicht direkt zustimmen. Du hast für alles einen Button, manchmal halt ein wenig versteckt. Du musst halt wissen, was du brauchst. Wenn du "leer" drückst, kannst du den Befehl "suchen".

Prinzipiell, und das hab ich schon oft gesagt: Bedienung von Blender ist nicht schwierig. Du hast zu jedem Thema mindestens 3 YT-Tutorials. Aber der Import/Export brauch Zeit. Du musst dich halt ein bisschen mehr drum kümmern, da dir nicht alles auf dem Silbertablett serviert wird wie bei Zmod. Und es gibt noch nicht viele (deutschsprachigen), die sich damit auskennen.


Und zum Schluss:
Jetzt bitte nicht Böse sein, aber das mit den "schnell Fähigkeiten erlernen" kann ich mir, aufgrund deiner Rechtschreibung, grade nicht vorstellen.

Sorry, aber..... :D :pleasantry:

Frohe Weihnachten noch :D


Ihr habt Fragen zum Map-editor? KLICK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zilpzalp

Verwendete Tags

Blender/ZModeler

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 641 | Hits gestern: 21 976 | Hits Tagesrekord: 102 526 | Hits gesamt: 49 904 235 | Hits pro Tag: 20 321,31

Klicks heute: 2 214 | Klicks gestern: 68 986 | Klicks Tagesrekord: 756 082 | Klicks gesamt: 442 632 461 | Klicks pro Tag: 180 242,66 | Gezählt seit: 3. Mai 2011, 07:40

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden

Euro Truck Simulator,Euro Truck Simulator 2,German Truck Simulator,Forum,Community,Downloads,Support,Euro Trucksimulator,Euro Trucksimulator 2,German Trucksimulator,Trucks,18 Wheels of Steel,Haulin,Convoy,Pttm,Long Haul,Trucksimulator,Trucksimulation,Truck Simulator,Simulation,ATS,Trucksim,Extreme Trucker 2,ETS,ETS2,GTS,UKTS,ET,ET2,18WoS,Tutorial,Tutorials,Tipp,Zmodeler,z3d,Modding,SCS,simulation,support, Zmod,z3d,Sk,Skins,Map,Maps,Mod,Mods,Trucksims,STD,Scania Truck Driving Simulator,Scania,ETS2Mods, Euro Trucksimulator2 Mods